Neugestaltung der Mensa

Am 2. Februar war es soweit: Über 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 feierten gemeinsam mit AEG aktiv e.V. und dem Mensa-Team der insiva GmbH
MISSION: MYSTERIOUS PARCEL
und nahmen die neugestaltete Mensa in Besitz.

Hier ein paar Impressionen des Happening:

Was versteckt sich in den geheimnisvollen Paketen?DSC_0524

Hochtische und Hochbänke:DSC_0544

Das Ergebnis einer fröhlich-verrückten AuspackpartyDSC_0533

mit von der insiva GmbH, unserem Caterer, spendierten Berlinern und Kirsch-Banane-Cocktails.DSC_0523.jpg

Das Sofa der neuen Chillecke in der Mensa wurde leider erst zwei Stunden nach der Party geliefert, aber das tat der Party keinen Abbruch!

DSC_0537DSC_0539

An dieser Stelle nochmals ein Danke an alle, die zu diesem tollen Happening beigetragen haben!

 

Abschaltung EC-Karten-Zahlung in der Mensa

Die Bezahlung in der Mensa des AEG erfolgt aktuell mit der GeldKarte, dem aufladbaren Chip auf der EC-Karte. Mangels Akzeptanz wird die GeldKarte von den Volksbanken Raiffeisenbanken Ende 2017 vom Markt genommen und durch die VR-Bankcard kontaktlos ersetzt. Beträge werden dabei direkt vom Konto – und nicht wie bisher vom Chip – abgebucht.

Ein Einsatz dieser neuen VR-Bankcard kontaktlos in der Mensa des AEG wurde aus folgenden Gründen durch den Förderverein AEG aktiv e.V. abgelehnt:

  • Bei Verlust der Karte ( Diebstahl ) wäre es möglich gewesen in jedem Geschäft für bis zu 25 EURO einzukaufen. Und das mehrmals täglich.
    Die Umstellung auf die neue Karte hätte eine Herausgabe sämtlicher Daten der Schüler an die Fa. Schaupp ( Kassenbetreiber ) nötig gemacht.
    Bestimmte Personengruppen können die neue Karte nicht erwerben.
  • Unser Caterer, die insiva GmbH, hat sich dieser Thematik zusammen mit bonVito angenommen und stellt uns seit Ende 2016 die insiva Bezahlkarte zur Verfügung. Diese Karte kann direkt an der Kasse der Mensa mit Bargeld oder über PayPal aufgeladen und damit dann das Essen bezahlt werden.
  • Sie erhalten diese neue Karte zu einem Unkostenbeitrag von 3,90 € an der Kasse in der Mensa. Die Karte kann nach dem Aufladevorgang sofort zum Bezahlen verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Bezahlmöglichkeit mit der Geldkarte ab Montag, 27. März 2017 nicht mehr zur Verfügung stehen wird und nur noch mit der neuen insiva Bezahlkarte in der Mensa des AEG bezahlt werden kann.

Unter Mensa – insiva-Bezahlkarte haben wir für Sie einige Informationen zu diesem Thema zusammengestellt.

Falls Sie Fragen haben oder wenn es Unklarheiten gibt, dann können Sie uns gerne über aeg.aktiv.mensa@gmail.com kontaktieren.

Nachschlag

Wer in die Mensa zum Essen geht, muss auf keinen Fall wieder hungrig gehen!

Es gibt aktuell zwei Möglichkeiten einen Nachschlag zu bekommen:

  1. Nachschlag vom Menü (Preis: 1,70 €)
  2. Nachschlag vom Pastagericht (kostenlos!)

Einfach mit dem leer gegessenen Teller zur Essensausgabe gehen, um einen der beiden Nachschläge bitten und ggf. an der Kasse bezahlen.

Online Aufladung Insiva Bezahlkarte

Leider verzögert sich nach Aussage von Insiva die auf Januar 2017 angekündigte Möglichkeit der Online Aufladung. Die erforderlichen Lizenzen für Paypal liegen noch nicht vollständig vor.
Der Förderverein AEG aktiv e.V. hat nochmals auf die Dringlichkeit hingewiesen. Wir werden rechtzeitig informieren, wann die Online Aufladung möglich ist. Somit steht leider weiterhin nur die Baraufladung in der Mensa zur Verfügung.