Neue Beisitzerin

Auf der erweiterten Vorstandssitzung des Vereins am 25.10.2018 wurde Frau Jana Schumacher zur Beisitzerin bestellt. Frau Schumacher wird den Förderverein zunächst im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

 

Prävention am AEG

Total vernetzt – und alles klar?

Dass es im Umgang mit den modernen Medien viele Fragen gibt, wurde am 8.Mai 2018 bei dem interaktiven Jugendtheaterstück in der kleinen Turnhalle des Albert-Einstein-Gymnasiums  / Reutlingen deutlich, das die Theatergruppe Q-rage aus Ludwigsburg zusammen mit einem Vertreter der Kriminalpolizei zum Besten gab.
Eingeladen waren über die Präventionsarbeit der Schule die 6. Klassen.
Präsentiert wurde eine gelungene Mischung von Szenen aus dem typischen Alltag der Geschwister Lisa und Henrik, die zu Hause im Netz unterwegs sind und ganz ahnungslos und unbedarft hier immer wieder die Grenzen der Legalität überschreiten.

Wir danken dem Elternbeirat des AEG und dem Verein AEG aktiv e.V., dem Landeskriminalamt und dem Verein für Kriminal- und Verkehrsprävention in Reutlingen, die diese Aufführung mit einem großzügigen Beitrag finanziell unterstützen haben.

Anne Fehling

 

 

Bitte um Unterstützung

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Fördervereins,

vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums und Sohn einer Mitarbeiterin des Vereins unter einer sehr seltenen Krankheit leidet.
Nachdem das Krankheitsbild aktuell von den Krankenkassen nicht anerkannt ist, werden keine Behandlungskosten übernommen.
Um die notwendigen Behandlungskosten aufzubringen ist die Familie auf Spenden angewiesen.
Den Spendenaufruf finden Sie unter
https://de.gofundme.com/von-Uns-von-Herzen-f-r-Dich

 

„Wenn mal etwas schief läuft…..“

dann hilft der Förderverein!

Wer kennt es nicht!
In der Hektik des Alltags kann es schon einmal vorkommen, dass ein Termin verschwitzt oder falsch notiert wurde.
Ärgerlich, wenn es sich hierbei um den Abi-Ball 2017 handelt.
Ein falsches Datum auf der Homepage, Planungen für die Zeit danach und plötzlich ein ganz anderer Termin.
Natürlich will man den Abschluss des Schullebens feiern und nicht verpassen.
Also Umbuchung der Reisen.
Leider mit erheblichen Kosten verbunden.
Der Förderverein hat Verständnis und hilft zusammen mit dem Elternbeirat bei der Kostendeckung.
Somit ist der Ball und der anschließende Urlaub gesichert.

Mittel- und Oberstufenchor

DSC_4557
„Alle Jahre wieder“,

ging es für die aktuelle Besetzung des Mittel- und Oberstufenchors zum Proben nach Biberach.
Unter der Leitung von unserer Institution „Stegi“ und dem“Pianomen“ Stein wurde kräftig geübt und viel gelacht.
Das Ergebnis ist am 14.03.2018 und 15.03.2018 unter dem Motto „Black und White“ bei den Schulkonzerten in der Aula zu bewundern und zu genießen.
Merken sie sich den Termin schon jetzt vor!

Wie immer wird die Chorprobenfreizeit durch den Förderverein und den Elternbeirat finanziell unterstützt.

 

Bewegte Pause

Bewegung tut gut!

Deswegen stellt AEG aktiv e.V. ab 11.30 Uhr zahlreiche Spielgeräte zur Verfügung!

Ob Bälle jeglicher Art, Tischtennis, Tisch-Kicker, Federball, Diabolo, Indiaka,Turn- und Hüpfbänder, Hüpfseil oder Jonglierbälle!
Es ist für jeden etwas dabei!

Das Angebot ist kostenlos und an keine Mitgliedschaft des Fördervereins gebunden.
Ausleihe erfolgt in der Mediothek.

Motivieren Sie Ihre Kinder zum Mitmachen!
Es lohnt sich!

Mitgliedschaft AEG aktiv e.V.

Liebe Mitglieder und Unterstützer des Fördervereins AEG aktiv e.V.,

wie Sie sicherlich bemerkt haben wurde im September der Mitgliedsbeitrag für das neue Schuljahr eingezogen.
Aufgrund der vielen Anfragen hierzu eine Erläuterung:
Eine Mitgliedschaft im Förderverein ist nicht an die Dauer der Schulzeit gekoppelt und ist völlig eigenständig. Es ist eine separate Kündigung erforderlich, wie es auch die Satzung des Vereins vorsieht. Die Kündigung hat bis zum Ende eines Schuljahres zu erfolgen. Sofern die Kündigung nicht rechtzeitig zum Schuljahresende erfolgt ist bleibt die Mitgliedschaft weiter bestehen und es erfolgt grundsätzlich auch keine Erstattung des Beitrags.
Wir haben viele Mitglieder, die auch über das Ende der Schulzeit ihrer Kinder hinaus den Verein sowie damit auch die Schule finanziell unterstützen.
Daher würden wir uns freuen, wenn Sie den Verein auch nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Kinder an der Schule durch eine Mitgliedschaft oder Spende unterstützen würden.