Frühstückstreffen mit der insiva GmbH

Einmal im Monat trifft sich der Vorstand des AEG aktiv e.V. und ein Vertreter der Schulleitung mit den Zuständigen der insiva GmbH (Caterer der Mensa). Wir nutzen diese Treffen um die aufgetretenen Probleme zu besprechen und um Ideen zu entwickeln, wie wir gemeinsam die Mensa für alle Schüler am AEG attraktiver machen können.

Der Name „Frühstückstreffen“ leitet sich aus der Uhrzeit des Treffens ab (Beginn 7:40 Uhr). Das nächste Treffen ist für Dienstag, 8. November geplant.

Über die Inhalte der Treffen werden wir in Zukunft an dieser Stelle berichten.

Advertisements

1. AEG aktiv e.V. Tischkickerturnier

Im Rahmen des Mediotheksfests am 15.10.2016 fand das erste Tischkickerturnier des Fördervereins AEG aktiv e.V. statt.
10 Jungs der Klassen 5 bis 7 stellten sich der Herausforderung.
Nach spannenden Duellen setzte sich Lorenz Zeck (7a) im Endspiel gegen Arjan Qayumi (5c) durch.
Dritter wurde Louis Welsch (5d).
Neben den Geldpreisen für die Plätze 1 bis 3 erhielten aber auch die anderen Teilnehmer Trostpreise, so dass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste.

Mediotheksfest am 15.10., ab 14 Uhr unter dem Motto „Traust Du Dich?“

Die Tombola wartet dieses Jahr mit über 650 Preisen für jeden Geschmack auf.

Das Labyrinth der Träumenden Bücher wartet im Kellergeschoss auf Glücksritter. Wer sich nicht im Labyrinth verirrt oder im Nurnenwald hängen bleibt, kann eventuell einen der attraktiven Preise gewinnen.

Sportmuffel dürfen sich stattdessen in der begehbaren Horrorstory gruseln. Mithilfe kurzer Hörspiele läufst Du durch die Geschichte und wirst Dich anstrengen müssen, um nicht das nächste Opfer eines ruchlosen Monsters zu werden!

Herr Füsgen hat wieder einmal eine abwechslungsreiche Schnitzeljagd für Euch vorbereitet. Mit GPS-Geräten ausgestattet geht es in die nähere Umgebung des AEG.

Wer statt zu Fuß lieber mit dem Auto unterwegs ist, darf sich beim Book Race austoben: der Hindernisparcour für ferngesteuerte Autos lockt mit Blitzerslalom, Todesbrücke und Preisen für die schnellsten Rennfahrer.

In Sitzsäcke gelümmelt kann man der Klasse 6a lauschen, die pro laut vorgelesene Seite einen Euro aus dem Säckel der Kreissparkasse Reutlingen gespendet bekommt.

Nebenan können Bücher geschminkt, Perlenketten gefädelt oder Lesezeichen gebastelt werden, während das AEG aktiv Tischkickerturnier in der Aula ausgetragen wird. Am Essensstand der Vivarien-AG gibt es allerlei gruselige Dinge, die Sie unbedingt versuchen sollten!

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!

Wichtig: 20% des Reinerlöses des Mediothekfests gehen an Sea-Watch!